Produktionsprozess

Als wir vor fünf Jahren angefangen haben, fand der Produktionsprozess in einem gemütlichen Betrieb mit der Fläche 70 m2 statt, der nach aufgelöster Konditorei umgebaut wurde. In diesem Platz gab es damals keine industriellen  Geräte noch lange Produktionslinie.

Zunächst war unsere Schokoladen–Idee eine waghalsige Initiative weil wir in ganz Polen keinen Technologen finden konnten, der die Erfahrung in Herstellung der rohen Schokolade gehabt hätte. Die meisten rümpften die Nase und sagten, dass da die Kakaobohnen ungeröstet sind, ist unser Erzeugnis keine Schokolade sondern lediglich ein der Schokolade ähnliches Produkt. Da die Rohkostschokolade ein Nischen- und gleichzeitig ein Luxusprodukt ist, wurden die Versuche zunichte, das Rezept für ihre Herstellung zu gewinnen.

Es hat uns aber nicht entmutigt deswegen nach zahlreichen Versuchen haben wir uns entschieden, ein Gerät konstruieren lassen, das uns erlaubte, die Kakaobohnen zu mahlen und mit Kokosblütenzucker zu reiben und dann sie stundenlang in kontrollierbarer Feuchtigkeit und Temperatur, die nicht 45°C  überschreitet, zu konchieren.

Wenn es sich um Produktion der rohen Schokolade handelt, fängt sie mit Abschälen der Schalen von Kakaobohnen an. Nach stundenlangem Reiben folgt der Konchierenprozess der mit gleichzeitigem Belüften verbunden ist. Dieser Prozess dauert länger als 48 Stunden, was erlaubt, die Essigsäure von Schokoladenmasse völlig zu verdunsten.

Der nächste Schritt ist Temperieren von der Schokoladenmasse. Da die Kakaobutter eine polimorphische Struktur hat, schafft sie beim Abkühlen ungleichartige Kristallstrukturen. Temperierungsprozess beruht auf Erwärmung der Schokolade sodass sie eine einheitliche und gleichmäßige Struktur bekommt. Dank dessen ist die Schokoladentafel nach dem Abkühlen samten und glatt, sie hat den Glanz und einen charakteristischen Geräusch beim jeden Bruch.

In unserer Schokolade gibt es keinen Platz weder für Farbstoffe noch Konservierungsstoffe, deswegen ist ihr Mindesthaltbarkeitsdatum begrenzt. Voller Stolz übergeben wir Euch unsere Schokolade – sie ist die Frucht unserer Leidenschaft und Erfahrungen. Wir hoffen, dass sie für Euch eine regelmäßige Alternative zur traditionellen Schokolade wird.